Startseite » Shamsha Rainbow Yoga 2 » Die Taube (Kapotasana)

Die Taube (Kapotasana)

Diese Asana stärkt das Herzchakra (Anahata), die Hüften und den oberen Rücken. Mit dieser Übung entwickelst du mehr Flexibilität für Rückbeugen. Der Brustkorb ist weit aufgedehnt, so wird die Lungenfunktion gestärkt und die Brustmuskeln trainiert. Auch das Dekolleté bleibt lange schön.

Die Taube fördert Lebensfreude und öffnet den Geist.

Mit der schlafenden Taube kommst du mit dem Rücken in die Dehnung, so kann er sich von der  Rückbeuge etwas erholen.

Sinnvoll ist, nach diesen Übungen eine ausgleichende Übung zu machen, z.B. die Stellung des Kindes oder die entspannte Vorwärtsbeuge im Sitzen.

Entspannte Vorwärtsbeuge