Startseite » Rezepte » Nachspeisen, Süßspeisen, Kuchen & Kekse, Smoothies » Dinkel Pfannekuchen mit Blaubeeren

Dinkel Pfannekuchen mit Blaubeeren

dinkelpfannekuchen

Zutaten: Dinkelmehl, Milch oder Milchersatz, Rohrohrzucker nach Belieben, Vanille, Eier oder Eiersatz, Prise Weinsteinbackpulver, Puderzucker oder ayurvedischer Sharkara, Kokosöl, frische Blaubeeren, Kokosöl.

Alle Zutaten bis auf die Beeren miteinander gut vermengen, so dass eine fluffig breeige Konsistenz entsteht. Den Teig etwas ziehen lassen, damit das Mehl bindet.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. So viel Teig in die Pfanne geben, dass ein eher dünner Pfannekuchen entsteht. Gut verstreichen und von beiden Seiten ausbacken, bis er goldbraun aussieht und geichzeitig leichte Röstaromen entstanden sind. Auf einen Teller geben, mit Blaubeeren und Puderzucker, wenn vorhanden, auch mit Minze- oder Melisseblätter garnieren.