Startseite » Rezepte » Gebackenes Gemüse mit Ananas

Gebackenes Gemüse mit Ananas

Zutaten: diverses Gemüse (ich nahm Zucchini, gelbe Paprika, Möhren, Fenchel, Kirschtomaten, frische Ananas, Kapern, Zwiebel, Nudeln, Kurkuma, Olivenöl, eine Prise Zimt, eine Prise Kardamom, Salz, Pfeffer, einen aromatischen Curry, etwas Knoblauch, Kräuter de Provence, Bärlauch, frischer Joghurt.

Gemüse waschen, gegebenenfalls schälen und in Würfel schneiden. Ananas waschen und einen Teil davon ebenfalls in Würfel schneiden. Alles in eine Auflaufform geben, mit den Gewürzen und Kräutern versehen, Olivenöl darüber träufeln. Ofen auf 165° C vorheizen. Ca. 30 Minuten bei geringer Dampfzugabe garen. Hat der Ofen keine Dampfvorrichtung, dann ein Schälchen mit Wasser dazu zustellen.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Nudeln, Salz und Kurkuma hineingeben. Al dente kochen.

Frischen Joghurt in eine Schale geben, etwas Salz und einen guten Curry drunter rühren – fertig.

Wenn an den Fenchelfingern vorhanden war,  das Grün über das gegarte Gemüse zupfen.