Startseite » Rezepte » Frische Gemüsepfanne mit Duftreis

Frische Gemüsepfanne mit Duftreis

Leckere Rezepte entstehen manchmal, wenn gegen Ende der Woche das Gemüsefach im Kühlschrank schon mehr oder weniger gelichtet ist. Den duftenden Basamtireis aber habe ich eigentlich immer im Haus.

Zutaten: frische Champignons, Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln, 1-2 frische Tomaten, rote Paprika, grüne Paprika, 2 einzelne Stangen Staudensellerie, Salz, 1 Prise Zimt, 1 Prise Kardamom, etwas Ingwer, schwarzen Pfeffer, 1 TL Kurkuma, Kokosöl, Kräuter der Wahl, Reis, 6-8 EL Kokosmilch.

Den Reis waschen und in einem Topf zwei Finger breit mit Wasser bedecken. Eine Prise Salz hinzugeben. Man könnte auch hier schon Kurkuma hinzugeben und diesen dann beim Braten reduzieren. Ich mag hin und wieder den Kontrast zwischen dem bunten Gemüse und dem weißen Reis gern. IdR benutze ich eher Vollkornreis, manchmal aber verwende ich den geschälten, wenn ich das Rezept feiner haben will. Den Reis zum Kochen bringen und auf kleinster Hitze 20 min. garen lassen.

In der Zeit das Gemüse putzen und in feine Würfe schneiden. In einer Pfanne Kokosöl gut erhitzen und das Gemüse scharf anbraten. Nach ca. 5 Minuten alle Gewürze hinzugeben. Die Kräuter und die Kokosmilch ganz zum Schluss dazu geben – fertig. In 30 Minuten ist ein würziges, gesundes Essen auf dem Tisch.