Startseite » Ernährungsberatung & Rezepte » Rezepte » Kartoffelstampf mit würzigem Rotkohl

Kartoffelstampf mit würzigem Rotkohl

Zutaten: Kartoffeln, Rotkohl, Knoblauch, Bärlauch, Mandelmilch, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zimt, 1 Prise Kardamom, Kurkuma, milder Curry, 1 Prise Muskat, Koriander oder Petersilie, Kokosöl.

Den Rotkohl herstellen, wie in diesem Rezept. Ich hatte vom Vortag noch etwas von dem würzigen Rotkohlgemüse übrig, welches ich als Füllung für Süßkartoffeln zubereitete. In diesem Rezept gab ich dem Kohl noch Kurkuma, eine Prise Zimt, eine Prise Kardamom und einen milden Curry hinzu.

Kartoffeln schälen und 20 Minuten in wenig Salzwasser garen. Ich gieße das wenige Wasser für den Stampf nicht weg, sondern fülle es mit etwas Mandelmilch auf nach dem Garen. Zum Stampf eine Prise Muskat, frisch gemahlenen Pfeffer und Bärlauch hinzugeben. Gut durchmischen und gegebenenfalls etwas nachsalzen.

Mit einem Portionierring den Kartoffelstampf und das Rotkohlgemüse auf Tellern schichten und mit Petersilie und/oder Koriander garnieren. Ich gab noch ein paar frische Nüsse, Tomatenscheiben und etwas Käseersatz aus Cashew mit Bärlauch hinzu.