Startseite » Ernährungsberatung & Rezepte » Rezepte » Gegrillter, würziger Blumenkohl an Joghurt-Mango-Soße mit Geflügelfleischkäse

Gegrillter, würziger Blumenkohl an Joghurt-Mango-Soße mit Geflügelfleischkäse

Zutaten: Blumenkohl, Süßkartoffel, Kirschtomaten, Datteln, Walnüsse, Pinienkerne, gerösteter Haselnussgries, Mango, Joghurt, Olivenöl, Koriander, Schalotten, Lauchzwiebeln, Fetakäse, Curry, Chiliflocken, Salz, Ahornsirup, 1 Prise Zimt, 1 Prise Kardamom, Knoblauch, Kurkuma, Kreuzkümmel, Ingwer, 1 Prise Muskat, Geflügelfleischkäse (Biohof), Ghee oder Bratöl.

Blumenkohl waschen und in Röschen zerlegen. Süßkartoffel kräftig unter Wasser bürsten und in kleine Würfel schneiden. Kirschtomaten hälfteln. Datteln in feine Stücke schneiden. Lauchzwiebeln in Röllchen und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Nüsse parat stellen. In einer Schale ca. 6-8 EL Olivenöl geben. Alle oben aufgeführten Gewürze hinzugeben und diese gut verrühren. Bis auf die Tomaten alles Gemüse in das würzige Olivenöl geben und gut mischen, so dass sich insbesondere der Blumenkohl mit dem leuchtend gelben Gewürz komplett voll gesogen hat.

Das Gemüse in eine Auflaufform geben, den Fetakäse darüber bröseln, die Tomaten oben drauf drapieren und die Nüsse darüber streuen. Bei 220° ca. 30 Minuten grillen. Je nach Ofen kann die Temperatur in den letzten 7-8 Minuten auf 240° angehoben werden.

Die Mango waschen, schälen und fein pürieren. Auf 200 ml Joghurt ca. 3-4 EL Mangopüree geben, etwas Ahornsirup, eine Prise Salz und ein paar Chiliflocken drunter rühren.

Den Geflügelfleischkäse in Ghee oder Bratöl goldgelb braten.

Auf Tellern anrichten,  frische Korianderblätter und gerösteten Haselnussgries dazu geben.

Wir beziehen unsere sämtlichen Nahrungsmittel über unseren nahe gelegenen Bio-Hof  Gut Wulksfelde. Einmal wöchentlich (auf Wunsch auch 2, 3, oder 4-wöchentlich) wird die frische Kiste, die ich online zusammenstelle, direkt ins Haus geliefert. In vielen Regionen gibt es mittlerweile solche Services und ich kann nur empfehlen, sich einen entsprechenden Hof zu suchen oder aber in einem gut sortierten Bioladen einzukaufen.