Startseite » Ernährungsberatung & Rezepte » Rezepte » Frische, vegetarische Salatmahlzeit

Frische, vegetarische Salatmahlzeit

Zutaten: frischer grüner Salat nach Wahl (ich nahm würzigen Rucola), Tomaten, grüne Gurke, Radieschen, Bio-Hühnereier, Weintrauben, Physalis, Feigen, Rote Bete, gerösteten Sesam, Joghurt, Knoblauch, Honig, Gartenkräuter, Olivenöl, Zitrone, Kardamom, Ingwer, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Gewürznelken, dunkle Balsamico-Creme.

Für den Rote Bete Salat, den ich hin und wieder vorkoche und ihn deshalb jederzeit als Beilage zu verschiedenen Mahlzeiten dem Kühlschrank entnehmen kann, ein-zwei Knollen ungeschält ca. 15-20 min. kochen. Abkühlen lassen, mit Handschuhen schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Olivenöl, etwas Honig, einem Spritzer Zitrone, etwas Kardamom, Ingwer, wenig Knoblauch, Schnittlauch, Gewürznelken, Salz, Pfeffer und Balsamico-Creme anmischen. Sesam rösten und drunter mischen – fertig.

Eier hart kochen.

Salatblätter waschen, gut schleudern und in mundgerechte Streifen schneiden. Gurke und Tomaten in Würfel schneiden. Radieschen in feine Scheibchen schneiden. Alle Zutaten in einer Schale mit Olivenöl, Gartenkräutern, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer anmischen.

Alle Zutaten auf Tellern anrichten, mit den Früchten garnieren und 1-2 EL frischen Joghurt hinzugeben.