Startseite » Die Klangmassage

Die Klangmassage

Alles ist Schwingung – alles ist Klang

Zur ayurvedischen Heilkunst gehört der Klang. In den vedischen Schriften Indiens gibt es neben den medizinischen auch die literarischen Texte und Hymnen. Die Ursprünge des Heilens mit Klängen haben hier ihre Wurzeln.

Tiefenentspannt in der Klangmassage

Noch heute werden in Nepal zum Rezitieren von Mantren Gebetsmühlen verwendet. Nicht allein im asiatischen, sondern mittlerweile vermehrt auch im europäischen Raum werden Meditationen mit Initiationsklängen – erzeugt durch Klangschalen, Gongs, Tempelglöckchen usw. – eingeleitet und mit Klängen verschiedener Instrumente untermalt.

Klang und Rhythmus sprechen den Menschen – die ganze Natur – auf einzigartige Weise an: im Klang entstehen und lösen sich Emotionen, Kreativität wird geweckt oder gesteigert, tiefe Entspannung (der sogenannte Alpha-Zustand zwischen Wachen und Schlafen) wird erreicht, Verspannungen und Blockaden lösen sich, Urvertrauen kann vertieft oder geweckt werden durch die harmonisierenden, obertonreichen und natürlichen Klänge der Klangschalen. Nicht zuletzt reinigen Klänge die Atmosphäre.

Einige meiner Klangschalen

Klang und Rhythmus vermögen Trancezustände hervorzurufen und machen den Weg frei für Heilungsprozesse.

Das Besondere an einer Klangmassage ist das schnelle Erreichen einer tiefen Entspannung im sanft auf den Körper niedersprühenden Nieselregen von Ur-Tönen verschiedenartig gefärbter Klänge der Schalen und Zimbeln.

Die Schalen werden auf den bequem gekleideten Körper aufgestellt und mit weichen Klöppeln mehr oder weniger behutsam angeschlagen. Der Klang breitet sich sanft in konzentrischer Form im Körper aus, so, als würden Sie einen Stein ins Wasser werfen und sich gleichmäßige Kreise vom Zentrum nach außen allmählich größer werdend fortsetzen. Da unser Organismus zu 70% aus Wasser besteht, wird Klang entsprechend intensiv auf alle Zellen des Körpers übertragen, denn Wasser leitet Klang weitaus intensiver als Luft. Die Klangmassage wirkt als Mikro-Zellmassage gewebestärkend und durchaus auch verjüngend.

Zwischendrin wird ein Monochord auf Ihren Körper gelegt und sanft gespielt. Auch die mächtigen Gongs der Firma PAISTE werden nach vorheriger Absprache mit einbezogen.

Der ganze Körper beginnt in Urklängen zu schwingen und schwelgen. Ein akustisches Erlebnis der ganz besonderen Art. Jede Körperzelle “hört” mit.

Klangmassage ist ganzheitlich. Sie spricht Körper, Geist und Seele gleichermaßen an.