Startseite » Allgemein » Sich einlassen …

Sich einlassen …

… immer wieder ins Bewusstsein holen!

Shamsha Ayurveda Yoga & Klangarbeit

auf den steten Wandel der Natur.

Mit den Jahreszeiten mitgehen, Körper, Geist und Seele nähren mit kleinen Naturerlebnissen, wie sie sich z.B. auf Spaziergängen erleben lassen. Die Lungen füllen mit frischer Luft, den Körper nähren mit Vitamin D3, welches bereits als Vorstufe in der Haut vorhanden nur durch Sonnen- bzw. Tageslicht gesprengt für den Organismus nutzbar gemacht werden kann, die Schönheit der Natur visuell einfangen – das hält nicht nur den Körper fit, sondern reinigt auch den Geist.

Februarlicht in Schleswig-Holstein Februarlicht in Schleswig-Holstein

Regelmäßige Aufenthalte in der Natur sorgen für einen gesunden Stoffwechsel und erholsamen Schlaf. Atmende Naturkleidung sorgt für ausreichend Belüftung und verhindert statische Aufladungen, wie sie insbesondere in frostkalter Luft entstehen.

Ein bewusstes, rhythmisches Atmen wirkt meditativ entspannend. Dazu mag jeder seinen eigenen, ihm angenehmen Atemrhythmus finden. Das Ausatmen sollte immer etwas länger sein, als das Einatmen. Man kann z.B. einen Rhythmus 3:6 oder 4:8 wählen.

Baumoberfläche, ein Kosmos für sich Baumoberfläche, ein Kosmos für sich

Gutes Schuhwerk sorgt für einen gesunden Gang. In sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 211 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s