Startseite » Allgemein » Bio-Spargel am Ostersamstag

Bio-Spargel am Ostersamstag

Zwar kommt er ganz aus Griechenland und normalerweise esse ich Spargel ab Mai aus Deutschland, aber das edle Gemüse sah so gut aus, ich hatte Appetit drauf und konnte ihn deshalb nicht im Laden liegen lassen.

Zubereitet habe ich ihn in einer Pfanne mit Bratöl auf Sonnenblumenölbasis, lediglich leicht gesalzen und gab ein paar frische Frühlingszwiebeln zum Aromatisieren hinzu.

In einer weiteren Pfanne briet ich in Ghee (ayurvedisches Butterfett) wilde, in Stückchen geschnittene Mangos an, die es ebenfalls im Bioladen gab. Auch frische Löwenzahnblätter wurden dort angeboten. 2 große, kräftige Blätter schnibbelte ich in die Mango hinein, gab ein paar Rosinen und etwas Agavendicksaft zum Karamellisieren hinzu. Ein paar Chiliflocken gab ich zuletzt über die Früchte und richtete alles auf einem Teller an.

Die anderen Löwenzahnblätter verwende ich die Tage in einem frischen grünen Smoothie.

Mein erster Spargel in diesem Jahr – und so lecker! 🙂

Fruchtiges Spargelrezept

Fruchtiges Spargelrezept. Für mehr Spargelvariationen auf das Bild klicken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s