Yogakurs Dienstagabend

10ner-Kurs á 90 Minuten vom 21.08. – 13.11. 2018

1.) 21. 08.

2.) 28.08.

3.) 04.09.

4.) 11.09.

5.) 18.09.

6.) 25.09.

Herbstferien: 01.10. – 19.10.

7.) 23.10.

8.) 30.10.

9.) 06.11.

10.) 13.11.

Yoga ohne Humor?

… gibt es bei mir nicht!

Wir lachen oft und gern während des 90-minütigen asiatischen Mattenkults. Immer wieder ergibt sich in manch einer Stunde ganz von selbst die herrlichste Situationskomik, wie zum Beispiel diese:

  ballermann

Wie schön ist es, miteinander konzentriert, teils meditativ, teils heiter und ausgelassen, Asanas zu üben, mit Pranayamas Lebensenergie wachzurufen, die eigenen Grenzen auszuloten und aneinander zu wachsen.

Heute genossen wir mit einiger Anstrengung die erste Yogastunde nach den Sommerferien. Anstrengend deshalb, weil keiner während der Ferien Yoga übte und sich die Muskeln, Bänder und Sehnen entsprechend versteift zeigten. So ächzen und stöhnen kann nicht einmal der Wald im Sturme, wie meine Yoginis und Yogis heute. Da ist der Humor die Brücke hinüber ans Ufer der Flexibilität. Lachen tut so wohl!

Und überhaupt, mit einem sanften Lächeln auf den Lippen geht alles viel leichter.

Ach-ja, bevor ich’s vergesse: der männliche Gegenpart zur Ballerina heisst „Meistertänzer“ oder „Primo Ballerino“. Und immer schön die Zehenspitzen nach vorne strecken in der Schiefen Ebene!